Herbst 2017

Bunt sind schon die Wälder und der Herbst ist da.

Die WFS-Fraktion besteht jetzt aus 8 Gemeinderatsmitgliedern. Rudolf und Carina Seibrich haben sich zum September 2017 der WFS-Fraktion im Gemeinderat angeschlossen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Die Bundestagswahl hat am 24.September 2017 stattgefunden, die große Koalition ist Geschichte  und wir sind gespannt auf die neue Regierungsbildung und die Inhalte, die für die anstehende Koalition für die neue Legislaturperiode vereinbart werden. Es gibt viel zu tun in Sachen Erneuerung und Ausbau der Infrastruktur, Bildung und digitale Agenda. Wir werden sehen.

Dann fand am 18.Oktober 2017 unser vierteljährlicher WFS-Stammtisch in der Gaststätte zum Anker (bei Cilly) statt. Hier wurde durch den Vorsitzenden Toni Rünz und den anderen WFS-Gemeinderatsmitgliedern aus der letzten Gemeinderatssitzung berichtet . Die Anträge zur  Gründung eines Arbeitskreises (Thema Mehrgenerationenspielplatz) sowie auch der Antrag der WFS-Fraktion auf die Verbreiterung der Abstände zwischen den einzelnen Gräbern auf dem Friedhof wurden durch den Fraktionssprecher Reinhold Milde dargestellt und erläutert.

Als besonderes Highlight war zu vermelden, dass beide Kandidaten für das Amt der Verbandsbürgermeisters, der am 19.November 2017 gewählt wird, sich und ihr Programm bei den Stammtischteilnehmern vorstellten. Der Kandidat der SPD, Sven Kreienbrock sowie der CDU-Kandidat Thomas Przybylla stellten sich auch den vielen Fragen der Anwesenden. Als angenehm und im besten Sinne demokratisch wurde es empfunden, dass beide Kandidaten sehr respektvoll miteinander umgingen und es insgesamt ein sehr informativer und gelungener Abend war.

Es bleibt zu wünschen, dass die Bürgerinnen  und Bürger der Verbandsgemeinde Weissenthurm ihr Wahlrecht am 19.November 2017 in Anspruch nehmen und zur Wahl gehen, denn  sie haben die Wahlmöglichkeit zwischen zwei kompetenten und sehr engagierten Kandidaten, die schon lange in der Kommunalpolitik tätig sind. Wer am Wahlsonntag verhindert ist, kann auch Briefwahl beantragen.

Und denken Sie daran, am 29.Oktober 2017 ist Zeitumstellung auf die Winterzeit , d.h. um 03.00 Uhr in der Früh werden alle Uhren um eine Stunde zurückgestellt.