Archives Januar 2019

Reinhold Milde tritt an

Reinhold Milde tritt an

Wählergruppe „Wir für St. Sebastian“  hoch erfreut

St. Sebastian. Zum Neuen Jahr geht die Wählergruppe Wir für Sankt Sebastian (WFS) gestärkt und mit viel Tatkraft in den Kommunalwahlkampf. Hocherfreut zeigten sich die Mitglieder und der Vorstand der WFS, dass sich Reinhold Milde, Fraktionssprecher der WFS-Fraktion im Gemeinderat, bereit erklärt hat, für das Amt des Ortsbürgermeisters bei der Kommunalwahl am 26.Mai 2019 kandidieren zu wollen. Er bringt langjährige Erfahrung als Gemeinderatsmitglied und auch als Beigeordneter der Rheindörfergemeinde mit.

„Ich habe mir die Entscheidung, zu kandidieren, nicht leicht gemacht.“, so Reinhold Milde beim Neujahrstreffen der WFS. Milde weiter: “Der Zuspruch auch aus anderen Fraktionen und die vielen sehr positiven Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger im Vorfeld freuen mich sehr. Das ist für mich Ansporn und Verpflichtung zugleich.“ Erfreulich ist für die WFS auch, dass viele Unterstützerinnen und Unterstützer, die Bereitschaft erklärt haben, als Kandidatinnen und Kandidaten für einen Sitz im Gemeinderat anzutreten.

Der 1. Vorsitzende der WFS Jens Oster bedankte sich beim Neujahrstermin am 05. Januar 2019 bei Reinhold Milde und auch bei den übrigen Unterstützerinnen und Unterstützern, die sich als Kandidaten der WFS für das Amt als Gemeinderat bzw. Gemeinderätin von St. Sebastian engagieren wollen. Die abschließende Entscheidung über die Kandidaten der WFS wird in der kommenden Mitgliederversammlung noch im Januar getroffen.

Bild: Jens Oster (1.v.l.) bedankt sich bei Reinhold Milde im Kreise einiger WFS-Mitglieder, Gemeinderäte und Unterstützer.